Laptopkühler geöffnet

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Hier sehen Sie ein Beispiel eines nicht gewarteten Laptopkühlers. Von aussen sind die Verschmutzungen kaum zu erkennen, aber im inneren liegt die Wurzel allen Unheils.

Immer wieder bekommen wir Geräte, speziell Laptops, aber auch PCs die durch einen "Hitzekoller" ihr Leben ausgehaucht haben. Schade drum, den in vielen Fällen ist eine Reparatur unwirtschaftlich und / oder sehr teuer.

 Erkennen können Sie verschmutzte Lüfter hauptsächlich an den immer lauter werdenden Lüftegeräuschen, an starker Hitzeentwicklung an der Geräteunterseite und in schweren Fällen schaltet sich der Laptop nach einigen Miunten selbst ab. Alles das sind Warnsignale die Sie auf jeden Fall ernst nehmen sollten.

Dabei ist das Malheur in den meisten Fällen vermeidbar, denn eine regelmässige Wartung, alle zwei bis vier Jahre, je nach Standort, vom Fachmann kann solchen und anderen Problemen vorbeugen. Denken Sie daran, der nächste Sommer kommt bestimmt und wenn die Aussentemperaturen steigen, steigt somit auch das Risiko eines Totalschadens.

© computermobil.com | Partner: Kostenloser Kleinanzeiger http://www.waskommt.at Moringa Samen und Kapseln http://theparenttreefarm.de